Christoph Röhl

Exklusiv vertreten durch trinity movie agency
Regie

Biografie

1993 – 1999 Regie Absolvent, Deutsche Film- und Fernsehakademie, Berlin (DFFB)
1987 – 1992 First Class BA: Double Honours Degree mit Auszeichnung in Geschichte und Germanistik, University of Manchester
   
Christoph Röhl wurde in Brighton, England geboren. Nach seinem Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität of Manchester, studierte der Deutsch-Brite in den neunziger Jahren Regie- und Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Neben seinen englischsprachigen Regiearbeiten, Spielfilmen und Serien u.a. für die BBC, realisierte Christoph Röhl mehrere Kurzfilme (In Your Shoes, Fivefortyfive, Butterfly World und Fast Learners), welche mehrfach auf internationalen Filmfestivals ausgezeichnet wurden, u.a. mit dem Max-Ophüls-Kurzfilm Preis, dem Gold Plaque des Chicago International Film Festivals und dem Deutschen Kurzfilmpreis in Silber. Ein Teil von mir, sein erster Kinofilm, kam 2009 in die Kinos. Das Drehbuch schrieb er zusammen mit Autor Philippe Longchamp. Gemeinsam arbeiten beide derzeit bereits an den nächsten Drehbuchern. Und wir sind nicht die Einzigen ist sein erster Dokumentarfilm. Christoph Röhl lebt heute mit seiner Frau und 2 Kindern in Berlin. Neben seiner Arbeit als Regisseur ist als Schauspieldozent und Coach tätig.

Auszeichnungen

Die Auserwählten
* Nominierung Filmfest München, Neues Deutsches Fernsehen, 2014
* The World Childhood Foundation Award, 2014
* Nominierung Prix Europa Fernsehpreis, 2014
* Bester Film ZOOM Festival de Ficció Internacional TV, Barcelona 2014
* First Prize Youth Jury, ZOOM Festival de Ficció Internacional TV, Barcelona 2014
* World Gold Medal, New York Film Festival, 2015
* Nominierung Leon Seidel, Bester Schauspieler Studio Hamburg Nachwuchspreis, 2015
* Nominierung Julia Jentsch, Beste Schauspielerin, Jupiter Award 2015
* Nominierung Leon Seidel, Bester Nachwuchsdarsteller, German Actors Award, 2015
 
Und wir sind nicht die Einzigen
* Robert Geissendörfer Preis, 2012
* Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis, 2012
 
Ein Teil von mir
* Hofer Filmtage, 2009
* DEFA Förderpreis, Max Ophüls Filmfestival 2009
* Nachwuchsdarstellerpreis für Ludwig Trepte, Filmkunstfest M-V
* Official Selection Jin Jue Competition, Shanghai Int. Film Festival
* Jugendfilmpreis, Fünf Seen Festival
 
Fivefortyfive
* 1. Platz, VFF Young Talent Award, München International Festival of Film Schools, 1998
* Friedrich Wilhelm Murnau Prize, 1999
* 2. Platz, Filmfest Ludwigsburg, 1999
* Publikumspreis, Filmfest Regensburg, 1999
 
Die Rechte der Kinder – Der Geklaute Spielplatz, Der Nullenschlucker
* Erich Kästner Fernsehpreis, 1997
* Nominierung für den Adolf Grimme Preis, 1997
 
In your shoes
* Jury Prize, Munich International Festival of Film Schools 1995
* Max-Ophüls Short Film Prize
* Special Mention of the Jury, Filmfestival Max Ophüls, 1996
* Deutscher Kurzfilmpreis, 1996
* Gold Plaque, Chicago International Film Festival, 1996
* Mention Spéciale du Jury, Festival du Film Court de Brest, 1996

Filmografie

2017

Kaisersturz
ZDF, 90min 
Produktion: AVE Gesellschaft für Fernsehproduktion

2015 Defender of the Faith
Buch und Regie
Langzeit- Dokumentarfilm, 90min
Kamera: Robert Brinkmann (trinitymovie) und andere
Produktion: Lichtblick Media
2013/14 Die Auserwählten
WDR, 88min
Produktion: Neue Deutsche Filmproduktion, Degeto
* Nominierung Filmfest München, Neues Deutsches Fernsehen, 2014
* The World Childhood Foundation Award, 2014
* Nominierung Prix Europa Fernsehpreis, 2014
* Bester Film ZOOM Festival de Ficció Internacional TV, Barcelona 2014
* First Prize Youth Jury, ZOOM Festival de Ficció Internacional TV, Barcelona 2014
* World Gold Medal, New York Film Festival, 2015
* Nominierung Leon Seidel, Bester Schauspieler Studio Hamburg Nachwuchspreis, 2015
* Nominierung Julia Jentsch, Beste Schauspielerin, Jupiter Award 2015
* Nominierung Leon Seidel, Bester Nachwuchsdarsteller, German Actors Award, 2015
2013

Annika bei uns
Co-Autor
Kinospielfilm in Entwicklung

 

Kein Raum für Missbrauch
Regie, Schnitt
Trailer für Online Kampagne
Auftraggeber: Unabhängiger Beauftragter sexueller Missbrauch

2012

Fortbildungsmassnahme zum Thema sexueller Missbrauch für pädagogische Berufe
Regie, Schnitt
Auftraggeber: Robert Bosch Stiftung, Heidehof Stiftung
Entwickelt zusammen mit Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm

 

E-Learning Kurs zum Thema sexueller Kindesmissbrauch für medizinisch-therapeutische und pädagogische Berufe
Regie, Schnitt, Filmkonzept
Auftraggeber: Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm und Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF)

 

Die Kita Frage
Produktion, Regie, Schnitt und Autor
Dokumentarfilm, 35min

2011 Und wir sind nicht die Einzigen
3sat, Dokumentarfilm, 90min
* Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis 2012
* Robert Geissendörfer Preis 2012
2010

Der kleine Pfleger
Co-Autor
Kinospielfilm in Entwicklung, 90min
Produktion: ZDF – Das Kleine Fernsehspiel

 

Coming Back
Kinospielfilm in Entwicklung
Produktion: Arts Alliance Media

2008 Ein Teil von mir
Regie & Co-Autor
ZDF, Feature, 85min
Produktion: TATFILM, ZDF – Das kleine Fernsehspiel
* Hofer Filmtage, 2009
* DEFA Förderpreis, Max Ophüls Filmfestival 2009
* Nachwuchsdarstellerpreis für Ludwig Trepte, Filmkunstfest M-V
* Official Selection Jin Jue Competition, Shanghai Int. Film Festival
* Jugendfilmpreis, Fünf Seen Festival
2006 Fast Learners
Regie & Co-Autor
Kurzfilm, 10min
Produktion: Arts Alliance Media
2005 Act Your Age
Regie
Kurzfilm, 16min
Produktion: Remote Productions, Road Safety Film distributed to 4000 schools in UK
2001

Night & Day
Regie
ITV, Serie, Granada
Episode 1.28, Episode 1.29, Episode 1.30, Episode 1.31,Episode 1.32, Episode 1.33

 

Alphateam
Regie
Sat.1, Serie
Produktion: Studio Hamburg

2000

Close & True – Gotcha, Wide Awake
Regie
BBC, Mini-Serie, 2x 60min

 

Butterfly World
Regie
Kurzfilm, 10min
Produktion: Filmfour International

1998 Fivefortyfive
Drehbuch & Regie
Kurzfilm, 10min
Produktion: BBC, Christoph Röhl Filmproduktion, DFFB
* 1. Platz, VFF Young Talent Award, München International Festival of Film Schools, 1998
* Friedrich Wilhelm Murnau Prize, 1999
* 2. Platz, Filmfest Ludwigsburg, 1999
* Publikumspreis, Filmfest Regensburg, 1999
1997 Die Rechte der Kinder – Der Geklaute Spielplatz, Der Nullenschlucker
ZDF, Kinderserie
Produktion: B&T Film GmbH
* Erich Kästner Fernsehpreis
* Nominierung für den Adolf Grimme Preis
1995 In Your Shoes
Drehbuch, Regie, Schnitt
Kurzfilm, 13min
Produktion: DFFB
* Jury Prize, Munich International Festival of Film Schools 1995
* Max-Ophüls Short Film Prize
* Special Mention of the Jury, Filmfestival Max Ophüls, 1996
* Deutscher Kurzfilmpreis, 1996
* Gold Plaque, Chicago International Film Festival, 1996
* Mention Spéciale du Jury, Festival du Film Court de Brest, 1996