Karlotta Ehrenberg

Exklusiv vertreten durch trinity movie agency
Drehbuch

Biografie

  Karlotta Ehrenberg wurde 1979 in Bonn geboren. Sie studierte Theater- und Filmwissenschaft, Politik und Soziologie in Berlin und Rom. 2007/08 absolvierte sie die Drehbuchwerkstatt München. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Drehbuchautorin für Fernsehen und Kino.

Karlotta liebt Filme von gesellschaftlicher Brisanz, die humorvoll und feinfühlig mit ihren Helden umgehen, ohne ihr Schicksal zu verharmlosen.
Sie lebt mit ihren beiden Söhnen und Lebensgefährten in Berlin.

  Ausbildung
2009 – 2010 Gaststudium an der HFF München, Abteilung III 
2007 – 2008 Ausbildung zur Drehbuchautorin an der Drehbuchwerkstatt München
1999 – 2006 Magister Artium Theater- und Filmwissenschaften, Politik und Soziologie, Humboldt Universität Berlin und Università degli studi La Sapienza, Rom
seit 2000

Diverse Regie- und Drehbuchseminare u.a. bei Mark Travis, Keith Cunningham, Michael Gutmann

  Stipendien und Förderungen (Auswahl)
2015 Exposé-Förderung des VDD und ProSiebenSat.1
2011 Nachwuchsförderung des FFF Bayern 2011
2009

Stoffentwicklungsförderung der Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern

2007 – 2008 Stipendium der Drehbuchwerkstatt München
  Sprachkenntnisse
 

Deutsch – Muttersprache
Englisch – fließend in Wort und Schrift
Italienisch – fließend in Wort und Schrift
Französisch – gut in Wort und Schrift
Spanisch – ausreichend in Wort und Schrift

  Lebenserfahrungen
 

Längere Auslandsaufenthalte in Italien, Frankreich und Mexiko.
Unzählige Rucksackreisen in fast alle Länder Europas, Marokko, Russland, Thailand, Kuba und die USA.

Jahrelanges politisches und soziales Engagement.

Unzählige Jobs in den unterschiedlichsten Branchen, vom Nachtclub bis zum Krankenhaus.

  weitere Tätigkeiten
 

Seit 2011 Freie Mitarbeit für die Deutsche Presse Agentur – Nachrichten für Kinder

Autorin, Rechercheurin und Producerin für internationale Fernseh-  und Radioproduktionen

Dreherfahrungen in Deutschland und Italien

Auszeichnungen / Nominierungen / Festivals (Auswahl)

Besuch für Emma

  • * Hessischer Filmpreis 2015 Nominierung von Dagmar Manzel als Beste Schauspielerin

* Goldene Kamera 2016 Nominierung von Dagmar Manzel als Beste Deutsche Schauspielerin

* Deutscher Schauspielerpreis 2016 Nominierung von Franz Rogowski in der Kategorie „Starker Auftritt“

* Internationales Filmfest Oldenburg 2015

Second life – Mein zweites Leben
* Nominierung für den Deutschen Drehbuchpreis 2011

Dietro la Porta
* Preis der Jury San Giò Festival Verona 2008
* Cineffable – Festival International du Film Lesbien & Feministe
  de Paris 2008 u.a.

Die Wand
* Bester Kurzfilm Festival del Cinema Carlopoli 2009
* Festival International de Films de Femmes Créteil 2007 u.a.
Fremd
* Bester Kurzfilm Filmfestival Türkei/Deutschland 2006 
* Prädikat wertvoll
Sein
* Festival del Cortometraggio Pontassieve 2003 u.a.

Filmografie (Auswahl)

2017 Der Kriminalist – Spieglein, Spieglein an der Wand
ZDF, 90min, in Vorbereitung
Produktion: H&V Entertainment
2015 Besuch für Emma 
Tragikomödie, 90min, Buch
Regie: Ingo Rasper
Produktion: Novafilm, ARD Degeto
* Erstausstrahlung: 16.10.2015
2013 Die Akte Pasolini
Teilw. inszenierter Dokumentarfilm über P. P. Pasolini
52min, Buch mit Andreas Pichler (auch Regie)
Produktion: Gebrüder Beetz Produktion, ZDF/arte
* Erstausstrahlung: 16.10.2013
2012 Und wieder
Tragikkomödie, 25min, Buch und Regie
* Nachwuchsförderung FFF Bayern
Produktion: Effective Entertainment
2007

Dietro la porta
Drama, 6min, Buch und Regie 
* Preis der Jury San Giò Festival Verona 2008

2006

Die Wand
Drama, 20min, Buch und Regie
* Bester Kurzfilm Festival del Cinema Carlopoli 2009

 

Fremd
Drama, 18min, Buch mit Hakan Savas Mican (auch Regie)
* Bester Kurzfilm Filmfestival Türkei/Deutschland
* Prädikat wertvoll

 2003 Sein
Drama, 10min, Buch und Regie
   
 
Projekte in Entwicklung / unverfilmte Projekte
(Auswahl)
2016

Zwei Paar Schuhe 
Produktion: H & V Entertainment

 

Lucy trennt sich
Produktion: Lucky Bird Pictures 

 

Am Ende Dorota (AT)
Serienexposé, Tragikomödie
* Exposé-Förderung des VDD und ProSiebenSat.1

 

Goldburg
Exposé, Tragikkomödie
Produktion: X Filme

 2015

Emma II (AT)
Exposé, Tragikomödie
Produktion: Novafilm

 

Gefühlschaoten (AT)
Exposé, Romantische Komödie
Produktion: H&V Entertainment

2014

Ein Himmel voller Geigen (AT)
Exposé, Drama
Produktion: Papa Löwe Filmproduktion

 

Die Sachbearbeiterin (AT)
Exposé, Krimi, 90 min
Produktion: H&V Entertainment

2013 Maja in falschen Umständen (AT)
Exposé, Komödie, 90 min
2011 Glänzende Oberflächen (AT)
Exposé, Tragikomödie, 90 min
2009 Second life – Mein zweites Leben
Drehbuch, Drama, 90 min
* Nominiert für den Deutschen Drehbuchpreis 2011
* Drehbuch gefördert durch die Kulturelle Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern
2008 Fremde Hände
Treatment, Drama, 90min 
Co-Autorin: Mara Eibl-Eibesfeldt 
* Entwicklung im Rahmen des europäischen Koproduktionsprogramms EAVE
2007/2008

Twenty-four/seven. Rund um die Uhr
Drama, 90 min, Buch
* Entwicklung im Rahmen der Drehbuchwerkstatt München