Stefan Hering

Exklusiv vertreten durch trinity movie agency
Regie, Drehbuch

Biographie

 

Fünf preisgekrönte Kurzfilme, zwei besondere Langfilme, über 500 Episoden “Dahoam is Dahoam” als Story Editor, Plotter und Drehbuchautor – und immer noch Heißhunger auf neue Geschichten:

Als Kind hat er Klassenhefte mit Kurzgeschichten vollgekritzelt und Hörspieleffekte mit Haushaltsgeräten erzeugt. Nach dem Abitur hinter dem Bankschalter viel über Menschen gelernt und während seines Kultur-BWL-Studiums im Studentenwohnheim Kurzfilme gedreht, die ihm Preise und ein Kamera-Praktikum einbrachten. Dieses war das Ticket zum Produktionsstudium an der HFF München. Dort hat er den Kurzfilm „Moianacht“ geschrieben und inszeniert. Fürs Erlernen des Regiehandwerks ging er an die Hamburg Media School. Es folgte ein “Screenwriting Certificate” an der UCLA.

2008 – 2010 „Certificate in Screenwriting“ an der UCLA (Online-Studium)
2002 – 2004 Aufbaustudium Film/Regie an der Hamburg Media School
1997 – 2001 Studium der Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München
1994 – 1999 Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim und Hagen
1992 – 1994 Lehre zum Bankkaufmann
1992 Abitur
Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch

Auszeichnungen und Preise

Abseitsfalle
* Prädikat „besonders wertvoll“
* Sonderpreis des Filmfests Emden-Norderney: Schreib-Stipendium, 2013
* Berndt Media Award, Kinofest Lünen, 2012

 

Neuland
* Lobende Erwähnung, Black Maria Int. FilmFest New Jersey, 2005
* Nominierung Pro7-Nachwuchspreis und Panther Preis, Festival der Filmhochschule München, 2005
* Nominierung Produzentenpreis, Sehnsüchte Potsdam, 2005

 

Eject
* Publikumspreis, International Film Festival Peking, 2004
* 1. Preis, Unimovie Pescara, Italien, 2004

 

Der Bildermacher
* Medusa Award, Rom, 2004
* Best Work in Fiction, Int. Film Festival Pisek, 2004
* 1. Preis, Capalbio Int. Short Film Festival, 2004
* 1. Preis, „Open Eyes Filmfest“ Marburg, 2003
* Sonderpreis der Jury, Int. Filmfest Brünn, Tschechien, 2003

 

Moianacht
* 2. Preis, „Junge Sterne“, München, 2001
* Publikumspreis, Filmschau Baden-Württemberg, 2000

Filmografie

2016 Leichtmatrosen
Spielfilm, TV
Degeto und SWR
Produktion: Flare Film
Regie
2012 Abseitsfalle
Spielfilm, Kino
SWR und arte
Produktion: Ester Reglin Film
Regie
2011 Ten
Kurzfilm, 17min
Festivalauswertung und 13th Street
Produktion: Rockador Film
Drehbuch, Regie und Produktion
2010

Goodyear – Eagle F1 Asymmetric 2
TV- und Image-Spot
Produktion: mecom film & tv GmbH
Regie und Co-Drehbuch

 

Limango – Frauen/Männer sind die wahren Fußballfans
Viral Spot
Produktion: Eigenproduktion
Drehbuch und Regie

2008

Dahoam is Dahoam: Was bisher geschah II
Fernsehfilm, 45min, BR
Produktion: Constantin TV
Drehbuch und Regie

 

1×1 der Wirtschaft: Klassischer Liberalismus
Dokumentarfilm, 15min, BR alpha
Produktion: Tellux Film GmbH
Regie

 

1×1 des Rechts: Naturrecht und Aufklärung
Dokumentarfilm, 15min, BR alpha
Produktion: Tellux Film GmbH
Regie

2007
Dahoam is Dahoam: Was bisher geschah
Fernsehfilm, 45min, BR
Produktion: Constantin TV
Regie
2005-2008
Anschi & Karl-Heinz
TV-Serie für Kinder, 25min, BR alpha
Produktion: Tellux Film GmbH und Eikon Süd GmbH
Drehbuch und Regie
2004 Neuland
Kurzfilm, 17min, arte
Produktion: Hamburg Media School (HMS)
Drehbuch und Regie
2003 Eject
Kurzfilm, 10min, Festivalauswertung
Produktion: Hamburg Media School (HMS)
Regie
2002 Der Bildermacher
Kurzfilm, 5min, Festivalauswertung
Produktion: Hamburg Media School (HMS)
Regie
2000 Moianacht
Kurzfilm, 17min, Festivalauswertung, Sat.1
Produktion: kaliber35 Filmproduktion
Drehbuch und Regie