Uli Kudicke

Exklusiv vertreten durch trinity movie agency
Kamera

Sprachen: Englisch, Italienisch

Filmografie

  FERNSEHEN/KINO
2015
Die Spezialisten – im Namen der Opfer

ZDF, Serie, 45min, 2 Folgen
Regie: Nicolai Rohde
Produktion: UFA Fiction

2014 Mordkommission Istanbul – Der Broker vom Bosporus
ARD, 90min
Regie: Thomas Jauch
Produktion: Ziegler Film

Mordkommission Istanbul – Ausgespielt
ARD, 90min
Regie: Thomas Jauch
Produktion: Ziegler Film

Mordkommission Istanbul – Club Royal
ARD, 90min
Regie: Thomas Jauch
Produktion: Ziegler Film

2013 SOKO Leipzig
ZDF, 4 Folgen
Regie: Buddy Giovinazzo
Produktion: UFA Fiction

Heldt – 4 Folgen

ZDF, Serie, 45min
Regie: Andreas Morell (trinitymovie)
Produktion: Sony Pictures

Die Dienstagsfrauen II
– Sieben Tage ohne
ARD, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Szenenbild: Peter Robert Schwab (trinitymovie)
Produktion: POLYPHON
2012 Einmal Bauernhof und zurück
ARD, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Rheinfilm GmbH

Heldt – 3 Folgen
ZDF, Serie, 45min
Regie: Buddy Giovinazzo
Produktion: Sony Pictures TV

 2011 Heldt
ZDF, Pilotfilm zur Serie
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Sony Pictures TV

SOKO Kitzbühel – Tabu
ZDF/ORF, Serie, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Beo-Film Wien

  Klarer Fall für Bär – Gefährlicher Freundschaftsdienst
ZDF, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: ndF, Matthias Walther
2010 Die Dienstagsfrauen
ARD, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Szenenbild: Peter Robert Schwab (trinitymovie)
Produktion: Conradfilm, POLYPHON / Degeto
2010 SOKO Kitzbühel – Folgen 136-138
ZDF/ORF, Serie, 45min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Beo-Film Wien
2009 SOKO Kitzbühel – Folgen 113-116
ZDF/ORF, Serie, 45min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Beo-Film Wien

Das Glück ist ein Kaktus
ARD, 90min
Regie: Stephan Meyer
Produktion: teamWorx Television / Degeto

2008 Alle meine Lieben
ARD, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Eventfilm / Degeto

Bleib bei mir
ARD, 90min
Regie: Dirk Regel
Produktion: Müller & Seelig / Degeto

SOKO Kitzbühel – Tödliche Kräfte
ZDF/ORF, 90min
Regie: Olaf Kreinsen
Produktion: Beo-Film Wien

2007 Lilly Schönauer: Liebe gut eingefädelt
ARD/ORF, 90min
Regie: Heidi Kranz
Produktion: Satel, Bavaria Film

Lilly Schönauer: Umweg ins Glück
ARD/ORF, 90min
Regie: Heidi Kranz
Produktion: Satel, Bavaria Film

Weissblaue Geschichten
ORF/ZDF, Serie, 45min 
Regie: Peter Weck
Produktion: Monafilm

Oben Ohne – Folgen 7-12
ORF, Serie, 45min
Regie: Reinhard Schwabenitzky
Produktion: Starfilm

2006 SOKO Kitzbühel – Folgen 70-72
ZDF/ORF, Serie, 45min
Regie: Regina Huber
Produktion: Beo-Film Wien

Der Arzt vom Wörthersee
ARD, 90min
Regie: Karsten Wichniarz (trinitymovie)
Produktion: Graf Film / Degeto

Da kommt Kalle – Folgen 6-8
ZDF, Serie, 45min
Regie: Thomas Herrmann
Produktion: NETWORK MOVIE Hamburg

2005 Doppelter Einsatz: Mord auf dem Stundenplan
RTL, 90min
Regie: Dror Zahavi
Produktion: Studio Hamburg

Girlfriends VII – Folgen 29-33
ZDF, Serie, 45min
Regie: Thomas Herrmann
Regie: Dietrich Mattausch
Produktion: NETWORK MOVIE Hamburg

Die Albertis – Folgen 10-13
ZDF, Serie, 45min
Regie: Thomas Herrmann
Produktion: NETWORK MOVIE Hamburg

2004 Eine zweimalige Frau
ARD, 90min
Regie: Karen Müller
Produktion: Ziegler Film, Berlin / Degeto

Girlfriends VI – Folgen 13-16, 22-25
ZDF, Serie, 45min
Regie: Walter Weber, Thomas Herrmann
Produktion: NETWORK MOVIE Hamburg

2003 Hotel Elfie – Pilot & 4 Folgen
ZDF, 90/45min
Regie: Christine Kabisch
Produktion: Realfilm, Hamburg
2002 Schneemann sucht Schneefrau
ZDF/ORF, 90min
Regie: Marco Serafini
Produktion: DOR Film, Wien

Liebe, Lügen, Leidenschaften
ARD/ORF, 3x90min
Regie: Marco Serafini
Produktion: Lisafilm / Degeto

Unser Papa – Das Genie
ARD, 90min
Regie: Sabine Landgraeber
Produktion: Novafilm, Berlin

 2001 Marlene Dietrich: her own song
Kino, 100 min
Regie: David Riva
Produktion: APG, Los Angeles / Gemini Film, Köln
2000 Liebe, Tod und viele Kalorien
ARD, 90min
Regie: Dietmar Klein
Produktion: Ziegler Film / Degeto 

Schweigen ist Gold
ARD, 90min
Regie: Sabine Landgraeber
Produktion: Novafilm / NDR  

Der Alphamann: Die Selbstmörderin
ARD, 90min
Regie: Thomas Jauch
Produktion: NFP, Berlin / Degeto

1999 Schwarz greift ein: römisches Intermezzo
SAT1, 90min
Regie: Marco Serafini
Produktion: abc-Film, Wiesbaden
1998 Girlfriends III – 13 Folgen
ZDF, Serie, 45min
Regie: Christine Kabisch
Produktion: Objectiv Film, Hamburg

Die Sternbergs – Pilot & 4 Folgen
ZDF, 90/45min
Regie: Hans Liechti 
Produktion: UFA, Berlin

1997 Alarmcode 112 – 4 Folgen
ZDF, Serie, 45min 
Regie: Hans Liechti
Produktion: Tele-München
1996 Burning life
Kino, 100min, 2nd Unit und Helicopter
Regie: Peter Welz
Produktion: Antaeus-Film, Babelsberg / ORB

Männer sind was Wunderbares – 2 Folgen
ZDF, Serie, 23min
Regie: Marco Serafini
Produktion: Taunus Film, Wiesbaden

1995 Im Namen des Gesetzes – 10 Folgen
RTL, Serie, 45min
Regie: Marco Serafini, Tomy Wigand
Produktion: Opal-Film, Berlin
1994 Von Kleidern und Städten (aka „yamamoto“)
Kino, Berliner Teil
Regie: Wim Wenders
Cast: Yamamoto
Produktion: Roadmovies, Berlin
 
MUSIC VIDEOS u.a.
  Walking in Memphis
Music Video
Regie: Marcus Blunder
Cast: Marc Cohn
Produktion: vivid, Los Angeles

What you want from life
Music Video
* silver award houston, 1989
Regie: Marcus Blunder
Cast: The Brain
Produktion: mb / Austria

love gets rough
Music Video
Regie: Marcus Blunder
Cast: Troy Newman
Produktion: vivid, Los Angeles

Schlaflos
Music Video
Regie: Steffen Gentis
Cast: Anette Berr
Produktion: tracks, Berlin

o-daiko / shingen
Music Video
Regie: Steffen Gentis
Produktion: tracks, Berlin

Heya
Music Video
Regie: George Kranz
Cast: George Kranz
Produktion: echo-Verlag / SPV, Berlin

Modern Travel: Südafrika
Hdtv, 25min
Regie: Gerald Arp
Produktion: metropolitan media / n24